Sonntag, 16. Dezember 2018, 02:53 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: NAS Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. März 2008, 18:48

FTP-Zugang nur für einzelne Ordner?

Hallo ….


Ich bin jetzt stolzer Besitzer einer NAS … komme jedoch mit der Rechte-Vergabe nicht ganz klar.
Bei meiner alten NAS was es möglich einzelne Ordner für den Internet FTP-Zugang freizugeben. Bei dieser NAS (2000) sind sämtliche Zugänge des Intra-net auch gleichzeitig die Zugangsdaten aus dem Inter-net. Ich möchte jedoch dass einzelne Ordner aus dem Internet generell nicht erreichbar sind. Wie bekomme ich das hin?

Danke schon mal in Voraus :=)

BooStar

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: HamburgCity

2

Freitag, 4. April 2008, 13:47

hallo,
ich weiss zwar, das es nicht DIE ultimative loesung ist,
aber ich wuerde mir einfach zwei user anlegen, einen fuers internet der zugriff auf die gewuenschten ordner hat, und einen fuers intranet...

oder habe ich dich falsch verstanden?
Hardware Name: IB-NAS 1000 Platform
Firmware Version: 2.3.2-mu-02.2
Hardware Version: Rev. B
:DMIT ZWEI FESTPLATTEN :D

snoopy

NAS2000-Team

Beiträge: 467

Wohnort: Zu Hause

3

Freitag, 4. April 2008, 16:45

Moin,

so richtig verstehe ich Deine frage net.....

LAN (total lokal) - also Dein Netzwerk - hier nutzt Du (nehm ich mal an- wegen der höheren Raten) Samba mit den entsprechenden freigaben und

www (total international) - also das Internet - hier nutz Du den ftp server. Ebenfalls mit den entsprechenden usern und Freigaben.

Damit hast Du doch die Trennung. Leider kann man noch nicht die getrennten Zugriffe via Web-config setzen - das wäre dann in der jeweiligen config Datei zu tun. Im ftp Threat steht sogar drinne, wie man (und ick sage zurecht: Sehr komfortabel - DANKE HWguru! ;) ) das so macht, das die Einstellungen auch den Reboot überleben. Bitte mal nachlesen (bei do_it hast Du es fast geschafft).

Aber warum genau brauchst Du die trennung? Schwirren bei Dir so viele LAN user rum? Bei mir sinds 3 Personen der rest ist eh www-relevant. Und die 3 LANer können natürlich auch via www-ftp an die Daten ran. Ist aber auch nicht tragisch. Also bleibt: die rechtevergabe via www-ftp und das steht inna bedienungsanleitung der BOX, wie das geht. Sry für nachfragen, aber ich erkenne gerade keinen use-case für Deine Frage.

Greetz. S.
--------------------------------------------------------------------------
Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.

myStuff: NAS2001+4220(1000Gb-ext3)+Dlink524+KabelD. (120 Mbit)